Nimm meine Hand. Ich zeig dir mein Leben

Jeah alles überstanden :D (wohlbemerkt fürs erste)

Soo lieber Blogger es ist mal wieder viel zu viel passiert also wo fange ich an? Ich ignoriere meinen Freund immer noch d.h ich schreibe ihn nicht zurück, grüße ihn nicht und gehe an ihn vorbei (oder geh ihn einfach aus dem Weg), was bei meinen Mitschülern viele Fragen aufwirft. Seid ihr noch zusammen, gibts Stress bei euch und du kannst mir alles erzählen (fragt mich ernsthaft eine aus meiner Klasse die mich abgundtief hasst) auch mein Freund fragt sich natürlich was los ist und da hab ich gesagt ich will meine Ruhe haben-das ganze ist schon eine Woche her. Jetzt sollte ich eigentlich wieder mit ihn schreiben. Doch ich weiß nicht ob ich das hinkrieg...naja mal sehen. Rick will mich wieder treffn, doch da ich meine Regel habe habe ich nein gesagt, und auch weil ich nicht weiß ob ich wirklich mit ihn schlaf. Och mensch das ist alles so kompliziert...meine Freunde in der Schule verstehen das schon lange nicht mehr, wie sollen sie auch sie leben in ihren Rosarotentraumwelt -.- nur meine zwei besten verstehen mich noch. Verständlich da sie mich in und auswendig kennen. Zurzeit freu ich mich auf den Tag der Sachsen in Schwarzenberg-drei Tage Party hintereinander :D und Wilhelm kommt extra von Chemnitz zu mir ) also ein Hoffnungsschimmer in meiner Zeit jetzt...

4.9.13 19:52

bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


mohnchen (20.9.13 18:52)
Das hat nichts mit einer 'Rosarotentraumwelt' zu tun... Vielleicht haben deine Freunde andere Moralvorstellungen, als du. Und deswegen versteht ihr euch untereinander nicht so, wie früher.

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen